Sie befinden sich hier: Albatros-Gesundheit und Pflege gGmbHIV-Reinickendorf

Integrierte Versorgung: Hilfe bei psychischen Erkrankungen

Zahlreiche Menschen leiden an einer psychischen Erkrankung und sind schon einmal in eine Krise geraten. Oft fehlt es dann an einer kontinuierlichen Unterstützung für den jeweiligen persönlichen Bedarf um Rückfälle zu verhindern. Albatros Gesundheit und Pflege bietet gemeinsam mit zwei weiteren Trägern (Der Steg gGmbH und Träger gGmbH) im Bezirk Reinickendorf ambulante Hilfe und Unterstützung bei psychischen Erkrankungen an.

 

Sie können Unterstützung dabei erhalten, Krisen frühzeitig zu erkennen und zu bewältigen und Klinikaufenthalte möglichst zu vermeiden. Wir orientieren uns dabei an Ihren persönlichen Bedürfnissen und Ihrer individuellen Situation und beziehen gerne auch Angehörige und Freunde ein. Wir legen auch Wert auf die Zusammenarbeit mit Ihren behandelnden Ärzten, Psychotherapeuten und Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens, damit sich verschiedene Hilfen ggf. sinnvoll ergänzen.

 

Zwei feste Ansprechpartner bieten Ihnen verlässlichen Kontakt und können zeitnah reagieren. Wenn Sie das wünschen, kommen wir gerne zu Ihnen nach Hause. Für Notfälle steht Ihnen eine Hotline an 7 Tagen in der Woche rund um die Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit sich bei Bedarf in eine Krisenpension zurück zu ziehen.

.

Dieses Angebot steht Versicherten der Techniker Krankenkasse und der Kaufmännischen Krankenkasse sowie einiger Betriebskrankenkassen zur Verfügung und stellt eine kostenlose Ergänzung Ihrer bestehenden ambulanten Versorgung dar.

 

Wenn Sie an unserem Angebot interessiert sind, können Sie sich entweder direkt an uns oder an unsere Koordinierungsstelle, die für alle Berliner Bezirke zuständig ist, wenden: Infoline: 030-6665 0780

 

Uns erreichen Sie von Montag bis Donnerstag von 9-17 Uhr und am Freitag von 9-15 Uhr. Tel.: 030-3252 3988

 

Nähere Informationen über unser Angebot erhalten Sie auch unter

www.iv-reinickendorf.de